Sehr gutes Spiel gegen den 1. aus der Verbandsliga

Im heutigen FVM - Pokalspiel empfingen unsere U17-Juniorinnen den SV Menden. Die Juniorinnen des SV Menden waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, taten sich aber in den ersten 30 Minuten sehr schwer gegen uns. Trotz des Klassenunterschieds verkauften sich unsere Juniorinnen sehr gut, und konnten sich wieder auf ihre starke Torhüterin Steffi Steidle verlassen, die mit ihren tollen Paraden den Gegner beindruckte. Steffi war die beste Spielerin des Abends!
neben Steffis Leistung ist die Moral unserer Mannschaft hervorzuheben. Trotz der deutlichen Spielüberlegenheit des SV Menden resignierten unserer Mädels zu keiner Zeit und kämpfte 80. Minuten bis zum umfallen.
In der 75. Minute hatte Meike die Chance, den Ehrentreffer für den SV Merken zu erzielen, und konnte nur durch eine bei diesem Spielstand unnötigen Grätsche der Abwerhrspielerin daran gehindert werden.

Insgesat war es ein schönes, faires Spiel, wo unserer Juniorinnen gute Erfahrungen gesammelt haben um sich weiter zu entwickeln.